Top oder Flop?

Sex beim ersten Date?
Zehn Jungs verraten, ob sie beim ersten Treffen sofort mit uns ins Bett wollen – und was beim Daten für sie Top oder Flop ist.

Dave, 21: Bei mir ist alles drin: vom One-Night-Stand bis zur großen Liebe. Doch man sollte aufpassen, mit wem man etwas anfängt. Ich bin schon einmal nachts in Boxershorts vor der Tür gelandet. Warum? Als es zur Sache ging, stellte sich heraus das mein Date eklig behaart war. Ich bin ganz schnell abgehauen.

Hm. Eklig behaart? Ist Körperbehaarung bei Frauen unnatürlich? Abstoßend? Widerwärtig? Aber wir wollen uns nicht beklagen, denn wir haben uns sehr gefreut, dass Dave im Anschluß verkündet:

Ich mag Mädchen, die sie selbst sind und auch zu ihren Schwächen stehen.

Ach, wären doch alle Jungs so tolerant…

(gefunden in Mädchen 05.04.06)


3 Antworten auf “Top oder Flop?”


  1. 1 bigmouth 20. Juni 2006 um 10:38 Uhr

    was macht „unnatürlich“ da in der aufzählung? „unnatürlich“ ist doch überhaupt kein argument für oder gegen irgendwas. Karies ist auch zB natürlich, oder Lepra.

    was hier kritisiert werden müsste, ist doch gerade ein gesellschaftliches schönheitsideal, dass körperbehaarung eklig ist, und anpassung und zurichtung für selbstverständlich erachtet. da jetzt aber mit „natur“ zu argumentieren, halte ich für falsch (sein-sollen-problem), und potentiell sogar für gefährlich

  2. 2 hanna 20. Juni 2006 um 11:01 Uhr

    ja, stimmt, vielen dank, vielleicht an anderer Stelle mehr dazu.

  3. 3 mayu 07. August 2006 um 12:58 Uhr

    jeder auch nur halbwegs erwachsene mann stört sich nicht an körperbehaarung in den unteren regionen. schließlich ist das von der natur so vorgesehen. bei ihnen sieht es doch auch aus wie im tropischen regenwald. außerdem: was ist daran bitte so „geil“ im intimbereich wie ein zehnjähriges mädchen auszusehen? wir sind frauen und sollten es auch zeigen.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − drei =