Nur ganz kurz: Der Spiegel macht sich! Ein Artikel, den man am liebsten umarmen möchte! (nicht vergessen, auf den als Text verkleideten roten Link unten zu klicken – es geht auf der nächsten Seite weiter!)

Um was es geht?

Dirigiert die Steinzeitbiologie heute noch den Mann auf den Mars und die Frau auf die Venus? Neuroforscher suchen nach dem großen Unterschied – und können ihn nicht finden.

Tja…


5 Antworten auf “”


  1. 1 classless 06. Februar 2007 um 20:40 Uhr

    Die biologistischen Thesen werden aber erstmal schon ordentlich ausgerollt, bevor sie kritisiert werden. Da ist dann wieder alles vom Einparken bis zum Zwiebelwürfeln am Start. Aber dennoch schön, wie gründlich sie es dann abwatschen (lassen).

  2. 2 shorty 06. Februar 2007 um 22:04 Uhr

    Im Wissensmagazin von der Zeit gab es auch ein Artikel zu dem Thema: „Frauen sind auch nur Männer“

  3. 3 Christian Kintner 06. Februar 2007 um 22:53 Uhr

    @shorty: Der Spiegel ist immer ein wenig langsamer. ;)

    Fing wirklich hübsch an, der Artikel … Ich habe mich mindestens zweimal gefragt ob ich einen Leserbrief schreiben soll. Wurde jedoch dann (wie classless sagte) alles abgeschwaschen. Eine Meinung der Autorin(?) kam nicht durch, was bei Spiegel-Autoren meist auch das Beste ist.

  4. 4 Foxxi 07. Februar 2007 um 21:34 Uhr

    …und damit geht das letzte Argument für meine Existenz als Mann über den Jordan:((

  5. 5 prometoys 08. Februar 2007 um 0:12 Uhr

    Den Text als ganzes gibt es auch bei der Printversion. Dann noch schnell in eine PDF oder so drucken, bevor der Artikel im kostenpflichtigen Spiegel-Archiv verschwindet.

    http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,druck-464122,00.html

    Der Artikel ist die Ausnahme zur Reger, dass SPON-Artikel schrott sind… Thanks

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = vier