stundenplan fälschen

Ey, ich sag dir, gefälschter Stundenplan! Du musst dir auch mal einen machen, aber Vorsicht, nicht jeden Tag bis um vier, sonst fragen deine Eltern noch, „habt ihr jeden Tag bis um vier?“!

Ja geil ey, kann ich mir deinen kopieren?

(zufällig mitgehörtes Gespräch zweier Schüler_innen über ihre Strategien zur selbstbestimmten Freizeitgestaltung)


5 Antworten auf “stundenplan fälschen”


  1. 1 Thomas 14. November 2008 um 22:44 Uhr

    Haha, als ich in der Grundschule war da dachte meine Mutter mal eine Ewigkeit lang wir hätten freitags immer erst um 13:00 aus. Dabei war’s so dass ich freitags immer nachsitzen musste :-)

  2. 2 st_eve 15. November 2008 um 16:38 Uhr

    warum bin ich da nie drauf gekommen? 8-|

  3. 3 Fragende 16. November 2008 um 18:23 Uhr

    Andere Möglichkeit: Eltern den Stundenplan gar nicht erst geben.

  4. 4 Lisa 16. November 2008 um 22:04 Uhr

    meine mum frägst immer wann und an welchem tag ich aus hab , klasse idee xD voll die verarsche

  5. 5 Tom Fancy 17. November 2008 um 1:22 Uhr

    Mir, als ehemaliges „Schlüsselkind“, öffnen sich hier ganz neue Einblicke in ein Familienleben.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + sieben =