Archiv für November 2008

Hätt‘ ich ihm nicht zugetraut…

Frage: Halten Sie Milan Kunderas „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ für sexistisch?
Marcel Reich-Ranicki: Nein, nicht Milan Kunderas Roman ist sexistisch, sondern das Leben in Europa in unserer Epoche. Was aber viele Menschen für sehr angenehm halten.

(FAZ: Fragen Sie Reich-Ranicki)

Ohne Worte

Vergewaltigungsopfer in Somalia zu Tode gesteinigt.