Damenbart

Frauen sind so unterschiedlich. Frauen sind keine Barbiepuppen. Die Grenzen zwischen Männern und Frauen sind fließend. Manche Frauen sehen sehr männlich aus und manche Männer sehr weiblich. Ich bin dafür, das es ein drittes und mehr Geschlechter gibt. Es ist an der Zeit, über einige alte Konzepte und Vorstellungen nachzudenken und diese zu erweitern und mehr Raum für Neues zu schaffen, was die Geschlechter betrifft.

Indem ich mich mit meinem Bart in der Öffentlichkeit zeige und noch dazu mit Rock, zeige ich eine Realität, die negiert wird. Eine Realität die es gibt: Frauen haben manchmal einen Bart.
(…)
Wenn ich mein Leben betrachte, wie oft ging es da darum, das zu tun, was Andere wollen, auszusehen wie Andere es wollen, mich zu verbiegen, um andere zufrieden zu stellen. Und jetzt ist die Zeit gekommen, einfach mal zu machen was ich will. Und dabei zu entdecken wer ich eigentlich bin. Denn wenn ich überwiegend das mache, was Andere wollen, dann verliere ich mich selbst.

Frau mit Bart


4 Antworten auf “Damenbart”


  1. 1 Annie_Slut 21. Mai 2009 um 20:37 Uhr

    Olé!
    Recht hat sie. Und eine sehr kreative, coole Bartfrisur.

  2. 2 Anchen 26. Oktober 2009 um 17:02 Uhr

    Ich würde mir den Damenbart mit ‚Veet Haraufehllungsfarbe‘ Färben..Absolut nicht schädlich&dazu noch nützlich:d/

  3. 3 msau 26. Oktober 2009 um 18:53 Uhr

    Oder mit Directions bunt färben!
    Auf jeden Fall find ich s cool.

  4. 4 Sagi 23. Januar 2011 um 2:55 Uhr

    Yeah, directions! :d

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − zwei =