Werbeeinblendung: GenderCamp 2010

song ein bisschen ausgelutscht, video irgendwie fad – das vorhaben jedoch: hot as hell!

GenderCamp 2010 in Hüll (7.-9.5.2010)
www.gendercamp.de

via danilola


3 Antworten auf “Werbeeinblendung: GenderCamp 2010”


  1. 1 Cymaphore 28. September 2009 um 21:35 Uhr

    Wenn ihr Flash-Movies einbinden wollt ohne das sie eure fixed-positionierte headline überdeckt, fügt folgende tags zum embed hinzu:

    und folgendes attribut zum object:
    wmode=“transparent“

    (funktioniert im grunde mit jeder art von flash)

  2. 2 nummer.drei 29. September 2009 um 0:36 Uhr

    ? bei mir ist nix überdeckt. ?

  3. 3 leonie 29. September 2009 um 16:35 Uhr

    bei mir auch nicht, hast du vielleicht nen MAC, da passiert das dann öfter…

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− zwei = sieben