Kreuzzug in Münster

Wir wurden darauf hingewiesen, dass am kommenden Samstag (13.03.) wieder Abtreibungsgegner_innen aus der christlich-fundamentalen Ecke in Münster aufmarschieren wollen. Letztes Jahr wurde ein Weiterziehen des „Kreuzzuges“ über mehrere Stunden behindert. Auch dieses Jahr sind Gegenaktivitäten geplant – u.a. auch ein „Homo-Flashmob“, der gleichgeschlechtliche Paare auffordert, sich unter die Christ_innen mischen und ordentlich rumknutschen. Dazu gibt es eine Studi-VZ-Gruppe“Homo-Knutsch-Flashmob 13.3.10″.


Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ neun = siebzehn