Ladyfest München

Ladyfest München Logo

Das Ladyfest München steht bevor. Es erwarten uns:

* bands dja*nes partys
* workshops zu folgenden Themen: Homophobie in der Linken; Spiele mit ( räumlichen, körperlichen, sozialen und staatlichen, mit vernünftigen, normalisierenden, wahnsinnigen) Grenzen; Internationale Abtreibungsrechte; Ladys take the Megaphone: Einfach mal lauter sein als sonst; Stadtrundgang: Arbeiterinnendemo 1912; Geschlechterdimensionen in Bildern vom Nationalsozialismus; Frau als Ware? Sex als Dienstleistung?;
Riot don’t Diet!? Essstörungen und auch andere selbstverletzende Verhaltensweisen, Erklärungszusammenhänge sowie Komorbidität und Verbreitung – insbesondere im Kontext queerer/feministischer/linker Kreise; Sexuelle Gewalt unter Männern*

* ausstellungen


3 Antworten auf “Ladyfest München”


  1. 1 classless 09. April 2010 um 20:29 Uhr

    Das „männlich – weiblich – häh?“ finde ich toll!

  2. 2 finny 11. April 2010 um 10:23 Uhr

    tolle workshop-themen!

  3. 3 nummer.drei 12. April 2010 um 18:55 Uhr

    tolle workshop-themen!

    ja finde ich auch! endlich mal wieder ein ladyfest, dass mich inhaltlich (und nicht nur sozial) reizt :x :)>-

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ neun = siebzehn