Ich frage mich…

…warum Österreich EU Vorletzter ist, in Frage der Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau im Job?
…warum die öffentliche Frauenbewegung nach Johanna Dohnal eingeschlafen ist.
…warum es den jungen Mädchen und Frauen eigentlich egal ist und meinen es gibt die Gleichberechtigung eh schon.
…warum sich Menschen so dagegen wehren zu gendern und die Frau in der Gesellschaft unsichtbar machen.
…warum Werbungen wie die Axe- Werbung überhaupt erlaubt ist.
…warum LehrerInnen nichts-rein gar nichts- für die Gleichberechtigung tun.
…warum immer gleich das Argument kommt:“ Wenn Frauen Gleichberechtigung wollen, müssen sie auch zum Bundesheer!“ und danach kommt kein Argument mehr. Immer nur dieses eine und nach einer Zeit vergeht einem die Lust mit solchen Mensch zu diskutieren.

Ja, solche Fragen tauchen immer und immer wieder in meinem Kopf auf, wenn ich durch meinen Alltag spaziere. Ich will eine Demo machen! Um der Welt zu beweisen, dass die Frauenbewegung noch nicht eingeschlafen ist. Aber ich brauche Unterstützung! Und wenn hier irgendwer aus Österreich da ist, der meinen Blog liest, dann bitte schreib mir. :)

Peace!
Furby:)


2 Antworten auf “Ich frage mich…”


  1. 1 hmm 01. Februar 2011 um 2:39 Uhr

    jaja, die welt ist grausam

  1. 1 Links des Tages | quasiabsolut.de Pingback am 25. August 2010 um 18:04 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ fünf = zwölf