Cheers!

Sicher, bis zu Silvester ist es noch hin, aber wer die Fete schon im Voraus plant, dem/der seien hier ein paar spaßige Ideen präsentiert. Und zwar die der alkoholischen Sorte – with a feminist twist!
Soll heißen: feministische Cocktails, lecker und vorgetestet!

THE ANGRY FEMINIST

- ca. 45 ml Wodka
- ca. 25 ml Himbeerlikör
- ca. 15 ml Sekt
- ca. 30 ml frisch gepresster Orangensaft
- 1 dünne Ananasscheibe für Deko
- Eiswürfel
- gute Portion Estragon

Der Estragon wird ca. 1 Woche vorher in den Wodka eingelegt, dann abgeseiht.
Anschließend alles in den Mixer/shaker und kalt servieren.

BLAUE LESBE

- 60 ml Himbeerwodka
- 30 ml Tequila
- ein Schuß Limone
-Orangensaft nach Belieben
- etwas Blue Curuaçao

THE FEMINIST

- 30 ml Amaretto
- 30 m l Kaffeelikör
- 90ml Ginger Ale
- 30 ml Pfefferminzschnaps
- mit braunem Rum auffüllen

LESBIAN SLUMBER PARTY DRINK

- 30 ml Baileys
- 30 ml geschmolzene „Herrenschokolade“ (also mit möglichst hohem Kakaoanteil)
- 30 ml Grand Marnier
- 30 ml Vanille-Wodka
-mit flüssiger Sahne auffüllen
- Marshmallows, Vanille-Eiskrem und „After Eight“-Stückchen reingeben

STIZZIOSA VECCHIA
(„grantige Alte“)

-1/3 der Tasse muß brauner Rum sein
- 1 gehäufter Eßlöffel Nutella (am Besten schon warm; nicht direkt ausm Kühlschrank!)
- das ganze mit sehr starkem Espresso auffüllen
- gut rühren /aufschäumen, damit sich das Nutella halbwegs löst
- drüber kommt Schlagsahne, nach Gusto ist diese auch noch mit Eierlikör verfeinert

ACHTUNG: Diese Rezepte wurden zwar getestet und für gut befunden, für etwaiges Unwohlsein wird hier keine Verantwortung übernommen! Die Maßangaben wurden teilweise auch spontan ein bissel abgeändert (also im Zweifelsfall einfach ein bitzi rumexperimentieren!).
Auch die Namen halten, was sie versprechen: die Testpersonen sind nach wie vor immer noch FeministInnen und grantige alte Weibsen und wer vorher homosexuell war, isses immer noch. Also: voller Erfolg!

Cheers!

Anmerung: das verwendete Bild ziert die unvergleichliche Joanna Lumley in einer Szene von Absolutely Fabulous – alle Rechte hier liegen bei der BBC


2 Antworten auf “Cheers!”


  1. 1 mensch im mohn 01. Januar 2011 um 21:44 Uhr

    Cheers Dodo und alle anderen!

  2. 2 choooo 10. Januar 2011 um 22:18 Uhr

    Ich werd den auf jeden Fall mal ausprobieren. Meine Suche nach Mitstreiern hat gerade begonnen!

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× eins = sieben