Interviewpartner_innen gesucht..

Anne sucht nach Interviewpartner_innen für ihre Diplomarbeit über Psychotherapie‐Erfahrungen von Queers und Transgendern. So eine Studie gab es in Deutschland noch nicht, und ihr Ziel soll es sein, die Ergebnisse interessierten LSBT* Beratungseinrichtungen, Vereine und politische Gruppen zur Verfügung zu stellen.
Hier der ganze Aufruf:

Bezeichnest du dich selbst als Queer oder als Transgender? Oder passen die Kategorien „Männlich“ „Weiblich“ für dich nicht
und/oder du lebst und liebst nicht ausschließlich Heterosexuell? Empfindest du Geschlecht und/oder Sexualität nicht als starre
gegebene Kategorien, sondern als flexibel…?

Hast du persönlich Erfahrungen mit ambulanter Psychotherapie gemacht und kannst dir vorstellen in einem Gespräch darüber zu berichten?

Da es zu dem Thema (zumindest in Deutschland) noch keine Studien gibt, möchte ich mich in meiner Diplomarbeit mit den Psychotherapie‐Erfahrungen von Queers und Transgendern beschäftigen. Dabei interessiert mich vor allem, welche Erfahrungen ihr mit der Psychotherapeut_in und in der therapeutischen Situation gemacht habt – v.a. in Hinsicht auf euer sexuelles und/oder geschlechtliches Selbstverständnis.

* Teilnehmen können Menschen ….
o ….über 18, die sich selbst als Queer oder Transgender bezeichnen oder sich sonst von den oben gestellten Fragen angesprochen fühlen.
o Und eine oder mehrere ambulante Einzeltherapien gemacht haben und sich gut an diese erinnern können.

* Der Gesprächsort wird individuell vereinbart, das Gespräch wird von mir geführt und 1‐2 Stunden dauern.
* Das Gespräch wird auf Audioband aufgenommen und danach verschriftlicht. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und anonymisiert.
Bei Interesse oder Fragen zu mir und dem Projekt meldet euch einfach bei: Anne Steinbrück, E‐Mail: AnneS.23(at)web.de


Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = vier