Pille danach rezeptfrei – dauert noch, ist aber in Arbeit

Ganz, ganz langsam macht man sich in Deutschland dazu auf, die Pille danach rezeptfrei abzugeben.

Wo steckt eigentlich die Arzneimittellobby, wenn man sie mal braucht? Eigentlich ist der Fall doch wie für sie gemacht: Heute hat die Mehrheit im Bundesrat einem Antrag für die Aufhebung der Rezeptpflicht für die Pille danach zugestimmt – eingereicht hatten ihn die Bundesländer Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hamburg. Anfang Juni waren entsprechende Anträge von SPD und Grünen im Bundestag bereits gescheitert, die schwarz-gelbe Regierung war dagegen. Heute sieht es endlich nach einem kleinen Etappensieg aus, auf dem wohl noch langen Weg zur Abschaffung der Verschreibungspflicht.


0 Antworten auf “Pille danach rezeptfrei – dauert noch, ist aber in Arbeit”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ zwei = sieben