Applaus für Def.macht-Kritiker auf Indymedia

Indymedia hat offensichtlich kein Problem, antifeministische Thesen, die sich gegen die Definitionsmacht richten, zu tolerieren und somit auch zu unterstützen. Cosminautilus kritisiert scharf, bevor noch mal (ausführlichst und absolut lesenswert!) das Konzept hinter Definitionsmacht erklärt wird:

Natürlich sind Anfeindungen gegen feministische Konzepte, die anonym auf offenen Internetplattformen veröffentlich werden, keine besondere Aufmerksamkeit wert. In diesem Fall wird dieser antifeministische Angriff jedoch nicht wie üblich kontrovers umstritten, verrissen oder gar von den linken Administrator*innen entfernt – er stößt vielmehr auf breite Zustimmung. In den Kommentaren wird begeistert Erleichterung über den vermeintlichen Tabubruch ausgedrückt.


0 Antworten auf “Applaus für Def.macht-Kritiker auf Indymedia”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = eins