Frauenkampftag 2014

Veranstaltungen und Demonstrationen zum Internationalen Frauenkampftag 20141:

Berlin
13:00 Uhr am Gesundbrunnen: Demonstration “Still loving Feminism!”
18:30 Uhr im SBZ Krähenfuß: Scree­ning und Dis­kus­si­on: „WON­DER WOMEN!

Graz
10:30 Uhr am KünstlerInnenhaus: Demonstration „Frauenauflauf

Hamburg
13:30 Uhr am Hachmannplatz: 8.März-Demo | 8-Mart Dünya Emekci Kadinlar Günü Yürüyüsü

Linz
11:00–00:00 Uhr, verschiedene Orte: Feminismus & Krawall – Protest · Performances · Interventionen · Konzerte

Nürnberg
13:00 Uhr am Weißen Turm: Infostände und Aktionen
15:30 Uhr am Weißen Turm: Demonstration

Salzburg
13:30 um am Alten Markt & Platzl: Kundgebung: “Frauenrechte sind nicht käuflich”. Weitere Termine.

Wien
15:00 Uhr, U6-Station Josefstädterstraße: Demonstration

Zürich
13:30 Uhr am Hechtplatz: Demonstration “Care-Arbeit kollektivieren. Kapitalismus entsorgen”

  1. wird laufend ergänzt [zurück]

6 Antworten auf “Frauenkampftag 2014”


  1. 1 Inter*- und Trans*-Block in Berlin 25. Februar 2014 um 9:02 Uhr

    Auf der Demo in Berlin wird es einen Inter*- und Trans*-Block geben. Hier ein Auszug aus dem Aufruf:

    So sehr wir uns auch freuen, dass ein feministisches Bündnis versucht, Inter*- und Trans*-Personen einzubeziehen, haben wir dennoch das Gefühl, dass nicht genug darüber nachgedacht wurde, welche Konsequenzen sich daraus ergeben (müssen). Wir wollen uns nicht bloß mitgemeint fühlen, wenn von »Frauen*« gesprochen wird. Inter*- und Trans*-Positionen mitzudenken muss mehr sein, als ein Sternchen bei »Frauen*«. Denn unsere Lebensrealitäten sind so vielschichtig, dass ein Sternchen nicht ausreicht, um sie zu beschreiben. Der Kampf gegen die Unterdrückung von Frauen* funktioniert nicht ohne die Infragestellung der Kategorie »Geschlecht«. Deshalb werden wir – zusammen mit solidarischen Personen (Allies) – bei der Demo am 8. März einen Inter*- und Trans*-Block machen, um zu zeigen: Es gibt mehr als zwei Geschlechter!

    Für einen Feminismus, der Inter*- und Trans*-Positionen konsequent mitdenkt!

    Treffpunkt für den Inter*- und Trans*-Block:
    12:45 Uhr | Ecke Badstraße/Behmstraße (nördlicher Ausgang der U8)

    Den ganzen Aufruf gibt es hier: http://transgenialefantifa.blogsport.de/2014/02/18/aufruf-zum-inter-und-trans-block-auf-der-demo-zum-frauenkampftag-am-8-maerz-2014/

  2. 2 TaP 08. März 2014 um 22:49 Uhr

    Eindrücke von der Demo in Berlin:

    1. mein Eindruck: Zum Weglaufen

    http://theoriealspraxis.blogsport.de/2014/03/08/eine-feministische-kapitulation-warum-ich-die-8-maerz-demo-in-berlin-verlassen-habe-bevor-sie-losging/

    vgl. dazu diese Facebook-Diskussion:

    https://www.facebook.com/antifa.ak.koeln/posts/1472568586289939?comment_id=239663&offset=0&total_comments=1

    2. ein anderer Eindruck: Gelungene Demo mit Wermutstropfen:

    http://lowerclassmagazine.blogsport.de/2014/03/08/reclaim-feminism/

    3. ein weiterer Text zum heutigen Tage:

    für eine linksradikale, queerfeministische Perspektive auf den 8. März

    https://linksunten.indymedia.org/node/107894/unfold/all

  3. 3 TaP 09. März 2014 um 20:22 Uhr

    Weitere Artikel-Hinweise zu gestern (9:55, 18:37, 18:46 und 19:56) und zu anderen Themen:

    http://maedchenmannschaft.net/selbermach-sonntag-9-3-2014/#comments

  4. 4 TaP 12. März 2014 um 11:35 Uhr

    Siehe auch noch:

    Eine revolutionär-feministische Perspektive auf die „linksradikale, queerfeministische Perspektive“ (von Samstag) auf den 8. März
    https://linksunten.indymedia.org/de/node/108153

    als Antwort auf:

    Für eine linksradikale, queerfeministische Perspektive auf den 8. März
    http://de.indymedia.org/2014/03/352930.shtml

  1. 1 Redefining Realness – Frauen zum Frauenkampftag | Kleinerdrei Pingback am 07. März 2014 um 11:10 Uhr
  2. 2 Unsicheres AKW Gundremmingen, Rechtsruck in Deutschland & YAY, 8. März!!! « Reality Rags Pingback am 08. März 2014 um 4:15 Uhr

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × = zweiundvierzig