Leipziger Buchmesse 2015

Heinz-Jürgen Voss wies per E-Mail-Verteiler auf einige queere und feministische Buchvorstellungen im Rahmen der Leipziger Buchmesse hin:

Do., 12.3.2015, 17:00 Uhr, Frauenkultur
Zülfukar Çetin und Savaş Taş (Hg.): Gespräche über Rassismus – Perspektiven und Widerstände
Der Band enthält Interviews mit: Maisha Eggers, Iman Attia, Isidora Randjelović, Yasemin Shooman, Noa Ha, María do Mar Castro Varela, Koray Yılmaz-Günay, Nivedita Prasad, Vassilis S. Tsianos, Anna Esther Younes, Mutlu Ergün-Hamaz, Elsa Fernandez, der Gruppe Women in Exile und Deniz Utlu, ergänzt um Beiträge von Halil Can und Ayşe Güleç.
---> mehr

Do., 12.3.2015, 19:00 Uhr, Frauenkultur
Ulrike Busch, Daphne Hahn: Abtreibung: Diskurse und Tendenzen
Katja Krolzik-Matthei: § 218 – Feministische Perspektiven auf die Abtreibungsdebatte in Deutschland
---> mehr

Fr., 13.3.2015, 18:00 Uhr, Frauenkultur
Manuela Tillmanns: Intergeschlechtlichkeit – Impulse für die Beratung
---> mehr

Sa., 14. 03. 2015, 12:30 bis 13:15 Uhr, Sach- und Fachbuchforum der Leipziger Buchmesse Halle 3, H202
Torsten Linke: Sexualität und Familie. Möglichkeiten sexueller Bildung im Rahmen erzieherischer Hilfen
---> mehr

Wenn ihr noch andere queere/feministische Lesungen entdeckt, schreibt uns in den Comments!


Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = dreißig