Anti-Street-Harassment Woche vom 12. bis 18. April 2015

In der Woche vom 12. bis 18. April 2015 finden auch dieses Jahr wieder weltweit Aktionen gegen Street Harrasment statt.

Bitte teilt diesen Aufruf und beteiligt euch an Aktionen.

Worum geht es hier eigentlich?

“Hey Kleine, geiler Arsch”: auf Geschlecht basierende Belästigung auf der Strasse ist eine der häufigsten Menschenrechtsverletzungen auf der Welt, sie betrifft mindestens 80 Prozent aller Frauen und viele Männer in der LGBQT-Community. Sie umfasst unerwünschte sexuelle Kommentare, Pfeifen, Gaffen bis hin zu Stalking, Grapschen, Exhibitionismus und Angriffen.

Trotz ihrer Allgegenwart und der Beeinträchtigung der Leben der Betroffenen – vom Diktat wohin und wann sie ihr Zuhause verlassen bis zum Einfluss auf die Wahl von Wohnort, Einkaufsmöglichtkeiten, Arbeitsplatz und Hobby – wird sie oft versteckt und normalisiert. Das muss sich ändern.

Öffentliche Räume sollten sicher sein und frei von sexueller Belästigung und Gewalt.

Wir sind der Überzeugung – und die Vergangenheit hat dies wiederholt bewiesen – dass gesellschaftlicher Wandel möglich ist. Schließt Euch uns an!

Weitere Infos gibt es

Hier und hier


1 Antwort auf “Anti-Street-Harassment Woche vom 12. bis 18. April 2015”


  1. 1 [mädchenblog] Anti-Street Harassment Woche vom 12. bis 18. April 2015 | netzlesen.de Pingback am 11. April 2015 um 8:55 Uhr

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ fünf = neun