Beiträge von schokolade

LaD.I.Y.fest Berlin diese Woche!!!

Das Programm des LaD.I.Y.fest Berlin 2010 steht endlich fest!!! Diese Woche (16.09-19.09) findet das feministische Festival zum 8ten Mal statt und bietet 4 Tage lang vollgestopftes Programm – von verschiedensten Workshops über Brunchen, bis Konzerten und Partys und gemeinsamen Demo-Besuch (1000 Kreuze in die Spree! – siehe Banner rechts) . Hier gibts mehr Infos und das detaillierte Programm. See you there! ;)

Ein israelischer Wissenschaftler ist auf dem besten Wege die Pille für denn Mann zu entwickeln (Artikel auf englisch). Die Substanz wird grade an Mäusen getestet und bewirkt nach einmaliger Einnahme eine einmonatige oder, in höherer Dosis, 3-monatige Sterilität der Mäuseriche ohne (sichtbare) Nebeneffekte auf deren Verhalten. Sollten die nächsten Testphasen erfolgreich sein, könnte die Pille in ca. 5 Jahren oder so auf dem Markt erhältlich sein.

LaD.I.Y.fest Berlin sucht DICH!

LaD.I.Y.fest Berlin ist ein nicht-kommerzielles ‘Do it yourself’ (D.I.Y.)-Festival, das von feministischen Aktivist_innen, Künstler_innen und Musiker_innen auf freiwilliger Basis organisiert wird. Es bietet diversen Feminist_innen, die sich künstlerisch und politisch engagieren, einen Raum im Rahmen von Konzerten, Kunstausstellungen, Filmvorführungen, Diskussionen und Workshops ihre Fähigkeiten und Talente zu zeigen. Es ist ein Mitmach- und ein Gemeinschaftsfestival!

Du spielst/singst/tanzt in einer Grrrl-Combo oder legst deine eigenen Platten auf? Du hast Spaß daran Leuten zu zeigen, wie Fanzines hergestellt, Haikus geschrieben oder Fahrradreifen geflickt werden? Du willst deine Bilder ausstellen, deine Lieblingsfeminist_in vorstellen, eine Lesung oder einen Workshop halten (z.B. über kritische Weißseinsforschung)? Du hast eine Theatergruppe, bist Stand-Up Komiker_in oder willst deinen selbstgedrehten Film vorstellen? Oder hast du gar ein Talent, das wir noch gar nicht kennen und die Welt unbedingt sehen sollte?

Dann bewirb dich bis zum 15. Juli 2010 beim LaD.I.Y.fest Berlin! Das LaD.I.Y.fest sucht kreative Leute, die im Rahmen des selbstorganisierten feministischen DIY-Events vom 16. – 19. September gepflegt abrocken bzw. ihre Fertigkeiten und Talente mit anderen teilen.

Schreib‘ einfach eine Mail an

workshop[at]ladyfest[dot]net
music[at]ladyfest[dot]net
film[at]ladyfest[dot]net
art[at]ladyfest[dot]net

oder komm’ zu unseren wöchentlichen Treffen jeden Mittwoch um 20 Uhr im f.a.q. Laden (Jonasstr. 40, Berlin – Neukölln; zwischen Hausnummer 40 und Tierfutterkrippe). Wir suchen auch noch Leute, die uns beim Organisieren helfen möchten. Mehr Infos gibt es unter www.ladyfest.net. Bei generellen Fragen schreib‘ einfach an: info[at]ladyfest[dot]net.

Rettet Kiana Firouz!!!

Kiana Firouz, 27 years old, is an outspoken Iranian LGBT rights activist, filmmaker, and actress. When clips of her video documentary work featuring the struggle and persecution of gays and lesbians in her country were acquired by Iranian intelligence, agents began to follow Firouz around Tehran, harassing and intimidating her. She fled for England where she could safely continue her work and studies.

(hier meine etwas holprige deutsche übersetzung)
Kiana Firouz, 27 Jahre alt, ist eine iranische LGBT-Aktivistin, Filmemacherin und Schauspielerin. Nachdem Ausschnitte aus ihrem Dokumentarfilm über den Kampf und Verfolgung Schwuler und Lesben in ihrem Land die iranischen Behörden erreichten, wurde sie von Agenten der Regierung durch Tehran verfolgt, belästigt und bedroht. Sie floh nach England wo sie ihre Arbeit und ihr Studium in Sicherheit fortführen konnte.

ABER: Jetzt soll sie abgeschoben werden, was für sie Folter und Ermordung bedeuten würde! Also unterzeichnet die Petition und verbreitet die Nachricht weiter!!

via

das grüne männermanifest

nicht mehr länger machos sein müssen – das grüne männermanifest (via taz)
„Wir Männer sehen, dass unsere Gesellschaft noch immer von einem tief sitzenden Geist der geschlechtlichen Polarität durchflutet ist, der Frauen auf Weiblichkeit und Männer auf Männlichkeit reduziert. Damit muss endlich Schluss sein. Wir wollen nicht länger Machos sein müssen, wir wollen Menschen sein! “

klingt doch ganz nett :)

Entdeck das Mädchen in dir – spon-artikel über die emo-jugendkultur
„Emo ist die erste Jugendkultur, in der sich die Jungs an die Mädchen anpassen. Die Emos stellen das Rollenmodell auf den Kopf“
selbstverständlich gibt es dazu eine sammlung hasstriefender maskulinisten-kommentare in dem dazugehörigen forum-thread..

girl power

girl power – der trailer von einem dokumentarfilm über frauen in der graffiti szene. die homepage zum film.
via

lad.i.y.fest berlin – diese woche!!

diese woche findet in berlin das lad.i.y.fest 2009 statt!! vom 16.-19.07. gibt es workshops, konzerte, vorträge, diskussionen, filme, .. in hülle und fülle!! das programm ist jetzt online!

Matriarchat

„Männer leben besser, wo Frauen das Sagen haben“ über die matriarchalisch organisierten mosuo in südchina.
bitte nicht absichtlich falsch verstehen!!! ich will auch kein matriachat! ist aber ganz lustig, verdrehte welt :) und nicht die kommentare dazu lesen, davon wird einem sehr sehr schlecht..

„denkst du maennlich oder weiblich?“

hab mal wieder was zum kotzen gefunden:
auf der seite der bbc kann man einen test machen ob man ‚maennlich‘ oder ‚weiblich‘ denkt. angeblich wissenschaftlich werden dabei uralte klischees reproduziert wie ‚maennlich = „It is hard for me to see why some things upset people so much.“‘ und ‚weiblich = „I find it difficult to learn how to programme video recorders.“‘ hmmh und fuer welches geschlecht ist wohl diese aussage gemeint: „I know very little about the different stages of the legislation process in my country.“ oder die hier „I do not enjoy in-depth political discussions.“ bah bah bah
naja, vl faellt euch ja noch etwas differenziertere kritik dazu ein ;) ansonsten viel spass damit.. ich hab den test nicht zuende gemacht weil ich kein lineal zum fingervermessen hatte.. ja, die fingerlaenge gibt anscheinend auch hochwissenschftlich darueber auskunft welches geschlecht das gehirn hat.. haha