Beiträge von wondergirl

Brüder und Schwestern

Etwas banal und möglicherweise leicht themenfremd:
Heute habe ich mit zwei Schulkolleginnen zusammengesessen und einfach nur über Gott und die Welt gequatscht, was man halt so macht, wenn man zu viel Zeit hat. Irgendwann kamen wir dann auf das Alter unserer (Sexual-
)Partner zu sprechen und haben eine etwas strange Entdeckung gemacht:
Mitschülerin_1, 19 Jahre alt, hat einen 24 Jahre alten Bruder. Generell ist sie der Ansicht, dass Männer, die 24 und älter sind, sie nicht interessieren, weil sie dann daran denken muss, dass „Er“ ja so alt ist wie ihr großer Bruder.
Mitschülerin_2, 20 Jahre alt, hat einen 19-jährigen Bruder und einen 33-jährigen Bruder und bevorzugt eindeutig Männer in dieser Altersspanne, aus dem selben Grund, wie Mitschülerin_1.
Ich bin 21, mein Bruder 19, mir geht es nicht anders (wobei ich nicht pauschal Männer/Jungs ablehne, die mehr als 1,5 Jahre jünger sind als ich, nur ziehe ich dann auch Vergleiche mit meinem Bruder).
Irgendwie merkwürdig.
Zufall oder hat es einen bestimmten Grund, sei es durch Erziehung, Tradition oder was auch immer.

Metro


Über „Tokio Hotel“ lässt sich ja vieles schreiben, bevorzugt wenig Gutes.
Dennoch finde ich es bemerkenswert, wie androgyn sich der Vorzeigeboy einer Teenieband gibt, ohne das sich jemand ernsthaft (= nicht mehr als übliches Geläster) daran stört.