Archiv der Kategorie 'fun'

Entschubladen

Selber spielen unter http://www.entschubladen.de/

Sonntag, 04.12. ab 18 Uhr+++Soli-Sause für den Laden der Wildwasser-Selbsthilfe+++im Silverfuture

Sonntag, 04.12. ab 18 Uhr Soli-Sause für den Laden der Wildwasser-Selbsthilfe*_im Silverfuture, Weserstr. 206, Berlin-Neukölln_Vernissage: comixx von bixx, Live-Musik: prunella explosion + Comixx-Versteigerung und dazu vegane Suppe!

(mehr…)

Operation Beautiful


Eines Tages, als Floridian Caitlin Boyle an einem stressigen Tag in einer öffentlichen Toilette stand, hatte sie das Bedürfnis, jemandem irgendwas gutes zu tun – und zog kurzerhand einen Zettelblock raus, schrieb „You are beautiful“ drauf und klebte ihn an die Klowand.
Daraus wurde zunächst ein Aufruf, dann ein Blog: sie stellte ein Bild davon online und rief dazu auf, es ihr nachzutun und ein Foto davon an sie zu schicken. Die Mission:

The goal of the Operation Beautiful website is to end negative self-talk or “Fat Talk.” If this little blog only does one productive thing, I hope it helps readers realize how truly toxic negative self-talk is — it hurts you emotionally, spiritually, and physically.
Through my own experiences fighting Fat Talk, I’ve realized the power behind an anonymous act such as Operation Beautiful. When I post a note, I’m saying, “I CHOOSE to be positive!”

Auf die Frage, welche Reaktion für sie am eindrucksvollsten war, sagt sie in „Bust“ Oct./Nov 2010:

It was an E-Mail from a bulimic teen.“She was goinge to purge,“ says Boyle. „She had closed the bathroom stall, and then saw this Operation Beautiful note that someone had left there and that told her that she was good enough and that she was beautiful just the way she was. She said that it really felt like it was a message from the universe that she needed to change her behavior. It wish it was more sociall acceptable to talk about how awesome we all are!“

Ohne Worte (edit: und leider ein Fake)

prinzessin
(Quelle: iblamethepatriarchy)

Bitchin‘ Desktops

(ACHTUNG! Der/die EinsenderIn des „Clitorida“-Desktops hat sich bislang n och nicht bei mir gemeldet: ich brauch noch Deine Postadresse, falls Du Deinen Gewinn haben möchtest.)
********
Um Euch die anderen Einsendungen beim „Bitch up your Desktop“-Wettbewerb, die nicht in die Top 3 gekommen sind, nicht vorzuenthalten – voilà, hier sind sie:
(mehr…)

Stay at home dad

You bitched up our desktops!

Der Mädchenblog Bitch up my desktop-Wettbewerb findet heute ein Ende. Hier könnt ihr unter den Top 3 abstimmen:

Und hier sind sie:

Desktop A

Desktop B

Desktop C

Abstimmen könnt Ihr bis nächsten Mittwoch.

ACHTUNG!!
Anscheinend ist der Poll ein bitzi ein Scheiß… Also:
*Eure Stimme wird gezählt, auch wenn Ihr sie nicht gleich unter den Ergebnissen seht. Braucht ne Weile, bis sie auftaucht
*Falls Ihr den Poll nicht gut sehen könnt oder sowas: vielleicht geht es auch, indem ihr über diesen Link hier abstimmt
*Weitere Pobleme bitte in den Kommentaren melden, damit ich weiter helfen kann.

Kriegen wir schon hin =)

Zombie- Marie Curie

Übern Genderblog.

Was Hänschen nicht lernt…

Touché vom 19. 02. 2001.

Desktop-Wettbewerb Einsendeschluß

Bis zum 10. Mai könnt Ihr noch Eure Meisterwerke zum Bitch Up My Desktop-Wettbewerb einsenden.